Auswärts gegen Con. Ihrhove mit 3:2 verloren

 

Freitag, den 02.Mai.2014        20.00 Uhr Concordia Ihrhove gegen GW Firrel  

Spielbericht (Auszug aus der OZ Ausgabe Leer, Seite 36 vom 03.05.2014)

 

Mit Unterzahl Auswärts 3 Punkte in Loga entführt

Auswärts:
Samstag, den 26.April.2014    18.00 Uhr     Frisia Loga gegen GW Firrel

Spielbericht (Auszug aus OZ-Online, Leer, Seite 19 vom 28.04.2014 von Ralph Weis)
 

Spielerwechsel zum SV Frisia Loga v.1930 e.V.

 

1.Herren 
Kai-Malte Müseler und Marco Düselder verlassen zur Winterpause Grün-Weiß Firrel.
 

Ostrhauderfehn gewinnt Endspiel gegen Grün-Weiß Firrel mit 6:5 nach Elfmeterschießen

 Auszug aus der OZ vom 07.06.2013, Seite 28

Nach 94 Minuten stand es 2:2, in der Verlängerung fiel kein Tor.

Endspiel Kreis-Pokal: Mittwoch 05.Juni 2013, 20:00Uhr in Bingum

Meister und Vize-Meister stehen im Endspiel im Kreispokal

Firreler für ehrenamtliche Tätigkeit, sowie für sportliche Leistungen von Themann geehrt

Ehrung von ehrenamtliche Tätigkeit, sowie herausragende sportliche Leistungen in der Samtgemeinde Hesel. Am 29. Mai 2013 fand der alljährliche Frühlingsempfang im "Jagdhaus Kloster Barthe" statt. Die Veranstaltung wurde  kurzfristig vom "Gut Stikelkamp"  ins Jagdhaus Kloster Barthe verlegt. Vor ca. 280 Besuchern wurden wieder viele Ehrenamtliche und besondere sportliche Leistungen durch die Samtgemeinde ausgezeichnet. 

Firrel gewinnt 6:0 gegen VFR Heisfelde

VfR Heisfelde – GW Firrel 0:6 (0:4). Die stark ersatzgeschwächten Heisfelder waren chancenlos. Überragender Mann bei Grün-Weiß war André Hinrichs, der gleich fünf Tore erzielte.

Tore: 0:1/0:2/0:3/0:4 Hinrichs (12./40./42./Foulelfmeter, 48.), 0:5 Loers (64.), 0:6 Hinrichs (75.). 

Firrel holt die Meisterschaft

Im Jubiläumsjahr der Grün-Weißen holte neben der Herrenmannschaft jetzt auch das Frauenteam die Meisterschaft. Mit einem 5:1 Auswärtssieg in Lammertsfehn machte das Team die Meisterschaft perfekt.

OZ-Bericht ...

Meisterschale in Holte überreicht

Foto v.L. Frank Schulte (Staffelleiter), Simon Grüssing (Mannschaftskapitän)

Im vorletzten Spiel  erhält Firrel nach der Begegnung in Holte die Meisterschale durch Staffelleiter Frank Schulte. Simon Grüssing, als Kapitän der Mannschaft, nahm die Schale entgegen.

Firrel hatte bereits am fünfletzten Spieltag  (05.Mai)  in Völlenerkönigsfehn  den Aufstieg in die Bezirksliga perfekt gemacht.

Firrel bleibt auch im letztes Heimspiel ungeschlagen

Auszug aus OZ vom 17.05.2013, Seite 26

Grün-Weiß Firrel - SV Holtland 6:0 (3:0).

Der  SV Grün-Weiß Firrel hat auch sein 15. Heimspiel in dieser Saison gewonnen. Mit dem Kantersieg über Holtland ist Firrel sogar seit zwei Jahren vor heimischem Publikum ungeschlagen. 

Grün-Weiß Firrel – VfB Uplengen / 2. Halbzeit brachte die Entscheidung

Grün-Weiß Firrel – VfB Uplengen 3:1 (1:1) . In einem hitzigen Derby behielt der frischgebackene Meister die Oberhand. 

Firrel siegt mit 7:1 in Völlenerkönigsfehn

Auszug aus OZ Leer vom Montag, 6. Mai 2013, Seite 21

GW Firrel macht die Meisterschaft perfekt

Kreisliga Leer 7:1-Sieg in Völlenerkönigsfehn und Eiche-Pleite gegen Flachsmeer sorgen für Titel

 

 

Fortuna besiegt Grün-Weiß Firrel

 Auszug aus OZ Leer vom Donnerstag, 02. Mai 2013, Seite 41

Kreis Leer - Fortuna Veenhusen gelang gestern Abend eine große Überraschung in der Fußball-Kreisliga Leer. Das Team bezwang den Spitzenreiter GW Firrel mit 3:1.

Aufsteigerduell in Nüttermoor

Auszug aus OZ Leer vom Montag, 29. April 2013, Seite 20

Grün-Weiß Firrel feierte einen 12:1-Erfolg

Eintracht Nüttermoor – GW Firrel 1:12 (1:5.). Die Zuschauer sahen ein ungleiches Aufeinandertreffen zweier Aufsteiger.

Firrel holt in Remels 0:2 auf

OZ Leer vom Donnerstag, 25. April 2013, Seite 28

remels / SPS - Marco Düselder hat Spitzenreiter Grün-Weiß Firrel in der Fußball-Kreisliga Leer vor einer Niederlage bewahrt.

Trainerwechsel zum Saisonwechsel

Auszug aus OZ Leer vom Dienstag, 23. April 2013, Seite 30 (Foto Lohmann)

Nach fünf Jahren trennt sich der voraussichtliche Kreisliga-Meister im Sommer vom Trainer Ingo Wilken

Firrel / GL - Wenn nicht noch ein kleines Fußballwunder passiert, dann gewinnt Trainer Ingo Wilken mit Grün-Weiß Firrel in wenigen Wochen die zweite Meisterschaft in Folge. Doch die Titelfeier mit dem Leeraner Kreisligisten wäre für ihn zugleich ein Abschiedsfest. Denn die Grün-Weißen planen die Zukunft mit einem neuen Coach. Uwe Frieling – er ist derzeit beim FTC Hollen im Amt – soll im Sommer die Nachfolge von Ingo Wilken antreten (die OZ berichtete).  

Grün-Weiß Firrel – SC Rhauderfehn-Langholt - Meisterschaft ein entscheidendes Stück näher gekommen

Grün-Weiß Firrel – SC Rhauderfehn-Langholt 4:0 (0:0). Die Gäste verkauften sich vor allem im ersten Abschnitt gegen den Tabellenführer gut.  

BSV Bingum – Grün-Weiß Firrel - Die Verfolger konnten auf Abstand gehalten werden

Auszug OZ Leer vom Montag, 15. April 2013, Seite 21 

BSV Bingum – Grün-Weiß Firrel 2:5 (1:3). Firrel, der Spitzenreiter besiegte den Dritten mit demselben Ergebnis wie im Hinspiel. 

Jemgums Abwehr - eine harte Nuss

Auszug aus OZ Leer vom Montag, 8. April 2013, Seite 21

GW Firrel – SV Jemgum 1:0 (0:0). Der Anhang des Tabellenführers musste lange zittern.

Ostermontag gegen TV Bunde

Auszug aus OZ Leer vom Dienstag, 2. April 2013, Seite 20

Grün-Weiß Firrel baute gestern in der Fußball-Kreisliga Leer seinen Vorsprung durch einen 4:2-Sieg gegen Bunde vor dem spielfreien SV Eiche Ostrhauderfehn aus.

Ostersamstag gegen Blau-Weiß Filsum

Auszug OZ Leer vom Dienstag, 02. April 2013, Seite 20 

Grün-Weiß Firrel – Blau- Weiß Filsum 5:0 (4:0). Die Gäste konnten nur in der Anfangsviertelstunde einigermaßen mithalten.

Nur einen Punkt in Flachsmeer

Flachsmeer ließ nur ein 1:1 zu.   

Spielbericht Medien (Auszug Ostfriesen Zeitung vom 25.März 2013 Seite 20)

Winterpause mit erfolgreichem Start

 20. Spieltag in der Kreisliga Leer

Firrel hat  hohem Druck der Gäste standgehalten.

Breadcrumbs: Root

There are no images or directories in this directory.

Breadcrumbs: Root

Jubiläumsjahr 2013 - 40 Jahre Grün-Weiß Firrel
Designed by Webdesign Wien